Die Firma Galvotec ist zur Zeit das einzige Unternehmen in der Schweiz, und eines der wenigen Weltweit, welches das galvanische Beschichten (metallisieren) von Rapid Prototyping Teile anbietet.
Dabei spielt es keine Rolle, aus welchem Prozess das Bauteil stammt, ob z.B. aus:

 

  • Stereolithografie (STL oder SLA)
  • Selektives Lasersintern (SLS)
  • 3D-Drucker FDM
  • Selektives Laserschmelzen (SLM)
  • andere…

Durch eine Metallisierung von Rapid Prototyping Teile kann deren Anwendungsspektrum enorm ausgeweitet werden, weil dies eine ganze Reihe von Vorteilen bringt:

  • Elektrische Leitfähigkeit
  • Verschleissfestigkeit
  • Dekorativ, besseres Aussehen
  • Höhere Temperaturbeständigkeit
  • Wärmeleitfähigkeit
  • Reibungsreduzierung
  • UV-Beständigkeit
  • Witterungsbeständigkeit
  • EMV Schutz
  • ESD
  • shielding
  • Licht-Reflexion
  • Lichtadsorbtion (Schwarzchrom)
  • Mechanische Steifigkeit / Festigkeit
  • Löt- und Bondfähigkeit
  • Antihaftwirkung
  • Duktilität
  • Gleitfähigkeit
  • Bessere Reinigbarkeit (nach Richtlinien der EHEDG)
  • Geringere Rauheit (Ra und Rz)
  • Trockenschmierung
  • Härte
  • Reibungsreduzierung
  • Masshaltigkeit
  • Magnetismus
  • Antibakterielle Eigenschaften (z.B. mit Silber)
  • usw.

Die von Galvotec GmbH entwickelte Technik ermöglicht eine Beschichtung von RP Teilen komplett im nasschemischen Prozess. Dabei spielt es keine Rolle, aus welchem Kunststoff das RP Teil besteht. Weitere Zwischenschichten und Endschichten können problemlos elektrolytisch aufgebracht werden, von matt bis hochglanz, in jeder beliebigen Schichtdicke und Kombination.

Durch den Vorteil, die Teile nasschemisch beschichten zu können, sind auch tiefe Bohrungen, Hinterschneidungen und generell sehr komplexe Geometrien problemlos beschichtbar.

RP Teile welche mit dem Stereolithographie (STL) Verfahren hergestellt wurden, eignen sich zur Zeit am bestem zum Galvanisieren, weil mit diesem Verfahren die beste Oberflächenbeschaffenheit erzielt werden kann, (sehr glatt und geringe Rauheit).

Deshalb ist für zu galvanisierende RP Teilen das STL Fertigungsverfahren zu bevorzugen.

Die so metallisierten RP Teile kommen mit ihren Eigenschaften dem späteren Serienteil noch näher, was dem Techniker enorme Vorteile bringt.